EN
Coronavirus Aktuelle Informationen der FH Münster zum Coronavirus Coronavirus Aktuelle Informationen des Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD zum Coronavirus Studium Informationen zum Start in das Studium in Deutschland und an der FH Münster Kontakt Das Team des International Office Auslandsstudium Partnerhochschulen der FH Münster Stipendien Finanzierung und Stipendien: Das STIBET-Programm für internationale Studierende FH-Story International zu Hause: Tim macht ein virtuelles Auslandssemester Zur Story
Auslandssemester mit Erasmus+ Das International Office in der FHrühschicht
FH-News Erasmus-Semester: Darum lohnt sich die Zeit im Ausland!

Wer an unserer Hochschule studiert und ein Auslandssemester einlegen möchte, wendet sich am besten ans International Office. Die Expertinnen am Johann-Krane-Weg in Münster machen es möglich. Warum sich ein Auslandsaufenthalt lohnt, was hinter dem Programm „Erasmus“ steckt und wie das International Office in Zeiten von Corona arbeitet, erklärt Mitarbeiterin Maike Opie anlässlich der Erasmus Days 2020.

FH-News Erasmus Days 2020: Europaweite Aktionswoche vermittelt Zuversicht und informiert

Viele Studierende hatten eins geplant, konnten oder wollten es wegen Corona dann aber nicht antreten: das Auslandssemester oder -praktikum. Die Situation ist zwar weiterhin schwierig, doch die europaweiten Erasmus Days 2020 wollen Zuversicht vermitteln und ermutigen, perspektivisch über den Schritt ins Ausland nachzudenken – in der Hoffnung, dass dieser irgendwie wieder ganz normal möglich ist. 

FH-News International Office organisiert Online-Aktivitäten für Studierende: Münster und Steinfurt kennenlernen

Wer schon mal ein Auslandssemester gemacht hat, weiß: Das Ankommen in der fremden Stadt ist aufregend und spannend. Vielen unserer internationalen Gaststudierenden geht es ähnlich. Die meisten sind aber dieses Semester gar nicht gekommen oder bald wieder abgereist und nehmen online in der Heimat an unseren Vorlesungen teil. Doch trotzdem sollen sie Münster und Steinfurt kennenlernen.

FH-News FH Münster verleiht DAAD-Preis für hervorragende Leistungen an Studentin aus Kamerun

Lydie Michele Ngo Mong hat Soziale Arbeit am Fachbereich Sozialwesen studiert und sich zudem vielfältig engagiert. Dafür wurde sie mit dem DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

FH-News Plötzlich in Quarantäne: Prof. Dr. Riemenschneider-Greif berichtet aus Havanna

Das Flugzeug nehmen, wann immer man will – in Zeiten von Corona ist das nicht mehr einfach so möglich. Die Folge: Viele Menschen sitzen fest. Prof. Dr. Frank Riemenschneider-Greif ist auf Kuba in Quarantäne. Aus Havanna berichtet er, wie es ihm dort ergeht.

FH-News Grenzübergreifende Zusammenarbeit: Besuch bei der niederländischen Partnerhochschule in Arnhem und Nijmegen

Ab ins Ausland – das gelingt unseren Studierenden und Lehrenden dank mehr als 270 internationaler Hochschulkooperationen problemlos. Unser International Office baut das Netz kontinuierlich aus, und deshalb stehen immer wieder Besuche bei ausländischen Partnern auf dem Programm, auch in den Niederlanden.

FH-News 30 Jahre Kooperation mit der Cracow University of Economics

Bereits seit 30 Jahren arbeitet unser Fachbereich Wirtschaft nun mit der Cracow University of Economics (UEK) zusammen. Anlässlich des Jubiläums veranstalteten die beiden Partnerhochschulen in Krakau eine Konferenz zum Thema „Management sciences and challenges of digitalization“.

FH-News International Dinner: Gespräche bei Bulgursalat und Herrencreme

Einmal im Semester organisiert das International Office unserer Hochschule ein Essen für Studierende aus verschiedenen Ländern – um Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

FH-News Von Steinfurt in die Welt: Erasmus Day an unserer Hochschule

Ein Auslandssemester oder -praktikum während des Studiums ist eine tolle Erfahrung. Welche Möglichkeiten Erasmus+ bietet, erfuhren auslandsinteressierte Studierende beim ersten Erasmus Day in Steinfurt.

FH-News Hilfe bei der Wohnungssuche: Aktion „Rotes Sofa“ informierte über Alternativen

Das Wintersemester startet, und damit strömen viele Neu-Studierende nach Münster. Doch der Wohnraum ist knapp. Welche Alternativen es gibt, darüber informierte die Aktion „Rotes Sofa“ am Samstag auf dem Domplatz.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.