Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Workshop: Meine Eltern werden (langsam) alt?! – Teil 2: Pflegefinanzierung und Selbstfürsorge

Termin speichern
Datum: Donnerstag, 10. Juni 2021
Zeit: 09:00 - 12:00
Ort:

Online (ZOOM)

Kontakt: Meike Schabacker B.A. (meike.schabackerfh-muensterde)
Kategorien: Architektur, Architektur (Bildungsinstitut), B.A. Betriebswirtschaft, B.A. CALA, B.A. EBP, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, Bauingenieurwesen, Berufliche Lehrerbildung, Career Service, Chemieingenieurwesen, Design, Elektrotechnik und Informatik, Elektrotechnik und Informatik (intern), Energie · Gebäude · Umwelt, Fachkongresse, Gesunde Hochschule, Gesundheit, GUD – Institut für Gesellschaft und Digitales, Hochschulmarketing  , Institut für Energie und Prozesstechnik (IEP), Institut für Konstruktions- und Funktionsmaterialien (IKFM), Institut für Optische Technologien, Institut für Technische Betriebswirtschaft, Intern, International Office, IWARU, M.A. Accounting und Finance, M.A. International Marketing and Sales, M.Sc. Logistik, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Nachhaltigkeit, Oecotrophologie · Facility Management, Physikingenieurwesen, Sozialwesen, Terminkalender FH, Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik

Angebot des Betrieblichen Gesundheitsmanagements & Familienservice

Zielgruppe: 
Beschäftigte aller Bereiche 

Inhalt: 

1. Was kostet Pflege? Es kommt darauf an...
• Wie stellt sich Ihre häusliche Situation dar?
• Hat Ihr*e Angehörige*r bereits einen Pflegegrad?
• Wissen Sie, ob die Pflege zu Hause oder in einer Einrichtung stattfinden soll?
• Was gibt es überhaupt für Einrichtungen und wie sieht es mit der Finanzierung aus?
Der Vortrag gibt eine Übersicht über verschiedenen Betreuungsformen und wie diese finanziert werden können. Sie erhalten einen Überblick, wie ein Pflegegrad beantragt wird und welche Leistungen Ihnen nach dem Pflegeversicherungsgesetz zustehen. 
Im Anschluss an den Vortrag können Sie individuelle Fragen stellen und Sie haben die Möglichkeit, einen persönlichen Termin zu vereinbaren. 

Referentin: Theresia Nimpsch (Pflegeberaterin) Diakonie Münster 

Anmeldeschluss: 27.05.2021 

2. Resilienz/ Stressabbau für pflegende Angehörige
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – diese Lebensphase gelassen und gesund bewältigen.
Arbeit und Pflege von Angehörigen im häuslichen Umfeld miteinander zu vereinbaren, kann extrem anstrengend sein. Neben Informationen zu Leistungen und rechtlichen Ansprüchen, braucht es Gelassenheit und Sorge für die eigene Gesundheit. Beides geht durch die vielen Belastungen in einer längeren Pflegesituation häufig verloren. Im diesem Vortrag werden Anregungen und alltagstaugliche Tipps gegeben, um beispielsweise stressfördernde Gedanken zu verändern oder Optimismus zu behalten bzw. wiederzufinden. 

Referentin: Silke Niewohner (Gesundheitswissenschaftlerin (MPH), Dipl. Sozialarbeiterin, Zertifizierter Coach (csmm)) 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken