Bühne frei für Persönlichkeit! Die eigene Selbstwahrnehmung und Außenwirkung stärken.

Datum: Montag, 11.November.2019
Zeit: ganztägig, Bis zum 11.11. können Sie sich über das Pluspunkt-Programm zum Workshop anmelden. Der Workshop findet statt am 25.+26. November von 09 bis 16 Uhr.
Ort: Fachhochschulzentrum (FHZ) Corrensstraße 25 Raum: C 113 (PC-Pool)
Kategorien: Terminkalender FH , Studium , Aktuelles für Studierende , Alumni, International Office , Forschung & Transfer , Nachhaltigkeit, Chemieingenieurwesen , Elektrotechnik und Informatik , Elektrotechnik und Informatik (intern) , Maschinenbau , Energie · Gebäude · Umwelt , Institut für Energie und Prozesstechnik (IEP) , Architektur , Architektur (Bildungsinstitut) , Bauingenieurwesen , Design , Oecotrophologie · Facility Management , Wirtschaft , FB Wirtschaft Alumni , B.A. Betriebswirtschaft , B.A. CALA , B.A. EBP , B.Sc. Wirtschaftsinformatik , M.A. Accounting und Finance , M.A. International Marketing and Sales , M.Sc. Logistik , M.Sc. Wirtschaftsinformatik , Wirtschaftsinformatik , Sozialwesen , Sozialwesen NEWsozial , Physikalische Technik , Gesundheit , Gleichstellungsbüro, Promotionskolleg, Sozialwesen Referat Praxis und Projekte , Wandelwerk , Institut für Technische Betriebswirtschaft , Berufliche Lehrerbildung

Sie trainieren und schärfen Ihre Selbstwahrnehmung und Fremdeinschätzung. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Ihre eigene Außenwirkung positiv zu beeinflussen. Mit Hilfe eines Persönlichkeitsfragebogens setzen sich mit Ihrer Persönlichkeit auseinander. Wir thematisieren die Ebenen der Kommunikation (verbal, non-verbal, paraverbal) und trainieren Körperwahrnehmung, Körpersprache und Stimme. Sie lernen Möglichkeiten zum konstruktiven Umgang mit „Lampenfieber“ kennen.

In Rollenspielen trainieren Sie herausfordernde Situationen aus Studium und Beruf im Hinblick darauf, welche Facetten Ihrer Persönlichkeitsstruktur Sie gezielt einsetzen können, um gut und erfolgreicher zu handeln und dabei authentisch wahrgenommen zu werden.

Sie erhalten persönliches (Video-) Feedback zu Körpersprache, Stimme und mündlichem Ausdrucksvermögen.  Jeder Teilnehmende erhält im Rahmen des Workshops ein individuelles Coachinggespräch durch die Trainerin. Kurze Impulsvorträge zu aktuellen psychologischen Erkenntnissen zum Thema ‚Persönlichkeit‘ runden den Workshop ab.

Methoden:

  •  Theoretische Impulse und Plenumsdiskussion
  •  Aktive Übungen in der Kleingruppe/im Plenum mit Reflexion, Rollenspiele
  •  Aktive Übungen zu Körperwahrnehmung, Körpersprache und Stimmeinsatz
  •  Angeleitete Selbstreflexion
  •  Durchführung eines psychologischen Testverfahrens inklusive Auswertung
  •  Individuelles (Video-)Feedback
  •  Individuelles Coachinggespräch mit persönlichem Feedback der Trainerin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken