Die nächste Veranstaltung findet am 20. November statt:

Ankündigungsplakat Steinfurter Campus-Dialoge

Mit dem Aufkommen von Computern entstand die Informatik-Disziplin "Künstliche Intelligenz". Heute hat das Thema einen festen Platz in unserer Gesellschaft. Selbst Hollywood hat die KI für sich entdeckt.

Aber was ist das eigentlich? Warum kommt scheinbar kein modernes Unternehmen ohne KI aus?

Prof. Dr. Jürgen te Vrugt beleuchtet bei den Campus-Dialogen die KI und befasst sich exemplarisch mit ihren Anwendungsgebieten.

Videos von den Steinfurter Campus-Dialogen

Termin-Archiv:

Mai 2019: Dicke Luft wegen Dieselmotoren - Hintergründe zur Schadstoffdebatte

sp_imageText

Die Diskussionen über Dieselautos, NOx-Grenz-werte und Luftqualität werden emotional geführt. Häufig geht dabei einiges durcheinander.

Warum steht der Diesel im Fokus? Wie entstehen Stickstoffoxide und Feinstaub? Warum sind sie gefährlich? Was steckt hinter den Todesfallzahlen durch Luftverschmutzung?
    
Diese Fragen beantworten Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter und Prof. Dr. Florian Altendorfner bei den Campus-Dialogen.

April 2019: "Plastik im Meerwasser - Neue Wege zum Abbau"

sp_imageText
Laut Schätzung des WWF treiben fast 100 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Weltmeeren. Sie schwimmen als inselartige Flächen und bedecken Tausende Quadratkilometer der Meeresoberfläche. Wie kann man den Plastikmüll einsammeln? Wie lässt sich seine Entstehung verhindern? Bei den Steinfurter Campus-Dialogen zeigen Prof. Dr. Thomas Jüstel und M.Sc. Max Volhard einen neuen technischen Entwicklungsansatz für Kunststoffe, die sich im Meer durch Salz und Sonnenlicht zersetzen.

November 2018: "Immer der Nase nach! Was Gerüche bedeuten und wie sie unseren Alltag beeinflussen"

sp_imageText

"Die können sich nicht riechen." Das sagt man über Personen, die sich nicht leiden können. Aber wir sind doch keine Hunde! Welche Rolle spielt das Riechen beim Menschen?

Wann riecht etwas gut, wann schlecht? Ist schlechter Geruch ein Warnsignal? Warum mögen einige Leute keinen Knoblauchgeruch, während er bei anderen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt? Und wie kann man Gerüche messen?

Bei den Steinfurter Campus-Dialogen erklären Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter und Prof. Dr. Thomas Schupp die unterschiedliche Wahrnehmung von Gerüchen. In Geruchsexperimenten können die Besucher testen, welche Assoziationen bestimmte Düfte bei ihnen auslösen.

Juni 2018: "Vorsicht Hacker! Datensicherheit im Jahr 2018"

sp_imageText

Ob Unternehmensnetzwerk, privater Laptop, Tablet oder Smartphone - immer öfter versuchen Hacker unsere Daten zu klauen. Was ist das Ziel dieser Attacken?

IT-Experte Prof. Dr. Sebastian Schinzel erklärt, wie die Angreifer bei solchen Cyberangriffen vorgehen. Zudem erfahren die Besucher woran sie möglicherweise erkennen, ob sie bereits Opfer eines Angriffs wurden und wie sie sich
schützen können.

April 2018: "Nitrat im Wasser - wie viel darf es sein?"

sp_imageText

Nitrat ist ein Salz, das von Natur aus in unseren Böden vorkommt. Es ist aber auch in stickstoffhaltigen Düngemitteln enthalten. So gelangt es in unser Trinkwasser und durch den Genuss von Obst und Gemüse später in unseren Körper.

Prof. Dr. Thomas Schupp erklärt am Beispiel von Nitrat, wie Grenzwerte für das Trinkwasser festgesetzt werden. Zudem erfahren die Besucher, wie Nitrat in unserem Körper wirkt.

November 2017: "Rohstoffe und Nachhaltigkeit Ist der westliche Lebensstil zukunftsfähig?"

sp_imageText

Der Lebensstil unserer westlichen Hightech-Gesellschaft verbraucht immer mehr Rohstoffe - die eigentlich allen Menschen zur Verfügung stehen müssten. Doch die Ressourcen sind begrenzt. Welche Auswirkungen hat dies auf unsere Gesellschaft? Haben wir ein Rohstoff-Problem? Können wir unseren Lebensstil in einer nachhaltigen Weise fortsetzen?

Prof. Dr. Reinhart Job beschreibt die historische Entwicklung der Abhängigkeit der Menschheit von Ressourcen und beantwortet die Fragen aus naturwissenschaftlicher Sicht.

April 2017: "Welchen UV-Schutz bieten Sonnenbrillen?"

sp_imageText

Sonnenbrillen sollen die Augen vor gefährlicher UV-Strahlung schützen. Aber wie gut schaffen sie das? Das erläutern die Experten Prof. Dr. Hans-Christoph Mertins von der FH Münster, Christoph Deus von Merecs und Wolfgang Guddorf von Brillen Becker.

Februar 2017: "Wetterphänomene und urbane Sturzfluten - Schutz und Prävention"

sp_imageText
Starkregen haben in der Vergangenheit enorme Schäden verursacht. Es gab Verletzte und sogar Todesfälle. Sind diese Ereignisse Folgen des Klimawandels? Warum leitet die Kanalisation das Wasser nicht ab? Diese und andere Fragen beantwortet Professor Grüning in seinem Vortrag und nennt Tipps, wie man sich gegen Unwetter schützt.

November 2016: "Schimmelpilze in Gebäuden - Ursachen, Folgen und Vermeidung"

sp_imageText

Schimmelpilze erfüllen wichtige Funktionen in der Natur und schließen Stoffkreisläufe. Ihr Vorkommen ist unvermeidlich. In Wohnräumen sollten sie aber nur begrenzt existieren. Der Vortrag beleuchtet die Toxikologie der Schimmelpilze, was ihr Dasein in Wohnungen begünstigt und was man dagegen tun kann. Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Thomas Schupp und Britta Krampe.

Juli 2016: "E-Mobilität - kommt die Verkehrswende?"

sp_imageText

E-Mobile erFAHREN: Elektroauto, E-Roller und E-Bike. Am Nachmittag testeten die Besucher die unterschiedlichen Gefährte auf dem Campus. Im Anschluss informierte Prof. Dr.-Ing. Christof Wetter in einem spannenden Vortrag über Thema Elektromobilität.

Mai 2016: "Alles kalter Kaffee! Ein Modetrend mit nachhaltiger Wirkung?"

Gesund, ethisch, umweltfreundlich - am Beispiel Kaffee zeigen Experten, was nachhaltiger Konsum bedeutet:

Februar 2016: "Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft - Spannende Einblicke in die Forschung der FH Münster"

sp_imageText

Hätten Sie es gewusst? Fahrradnavigation, Mülltrennung, Vorratsdosen - es gibt viele Produkte "made in Steinfurt", die an der Hochschule entstanden sind und uns im Alltag begleiten.

Vorträge von Dipl.-Ing. Stefan Adam, Prof. Dr. Hans-Arno Jantzen, Prof. Dr. Thomas Jüstel und Prof. Dr. Gernot Bauer

November 2015: "Cannabis freigeben?! - Vortrag aus Sicht der Toxikologie"

sp_imageText

Den Auftakt der Steinfurter Campus-Dialoge macht der Vortrag von Prof. Dr. Thomas Schupp. Der Wissenschaftler am Fachbereich Chemieingenieurwesen beleuchtet das Thema aus Sicht der Toxikologie.



So kommen Sie zum Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken