Umweltfreundlicher Weg zur Arbeit: Mobilitätskonzept für Steinfurter Campus

Die Fahrt mit dem Fahrrad attraktiver machen, Fahrgemeinschaften organisieren, den Arbeitsweg mit ÖPNV verbessern – eine Arbeitsgruppe hat ein Mobilitätskonzept für den Steinfurter Campus erstellt.

Den Arbeitsweg zum Steinfurter Campus umweltfreundlicher machen: Das ist für unsere Hochschule ein großes Anliegen. Deshalb hat eine Arbeitsgruppe gemeinsam mit zwei externen Unternehmen ein Mobilitätskonzept für den Standort in Burgsteinfurt erstellt. Insgesamt 44 Maßnahmen sollen in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass die Besucher*innen des Campus den Weg zur Arbeit nachhaltiger antreten können. „Wir wollen einen attraktiven Campus für Beschäftigte und Studierende schaffen“, sagt André Müller, stellvertretender Leiter des Dezernats Gebäudemanagement. „Nun haben wir den nächsten Meilenstein dazu geschafft: Das Mobilitätskonzept steht.“

Mehr Abstellplätze für Fahrräder, Fahrradstraßen in der Umgebung des Campus schaffen, eine Fahrradwerkstatt errichten – und Mitarbeiter*innen und Studierenden, die mit dem Rad zur Hochschule kommen, die Möglichkeit bieten, zu duschen und sich umzukleiden. All dies sind Beispiele dafür, wie wir den Standort Steinfurt künftig attraktiver für Radfahrer*innen machen möchten. „Umweltverträgliche Verkehrsmittel stehen in unseren Überlegungen an oberster Stelle“, sagte Adem Aslan, Produktmanager Mobilität und Verkehr vom Beratungsunternehmen wertsicht GmbH, bei der Vorstellung des Mobilitätskonzepts. Aslan arbeitete das Konzept gemeinsam mit dem Hochschulteam und Hannah Eberhardt, Inhaberin des Büros Verkehr mit Köpfchen, aus. Doch es ist nicht nur das Rad, auf das sich das Mobilitätskonzept bezieht. Auch soll die Option, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Campus zu kommen, attraktiver gestaltet werden. Hier sieht der Maßnahmenkatalog etwa vor, Vorlesungs- und Klausurzeiten an den Fahrplan von Bus und Bahn anzupassen oder mit der Deutschen Bahn in Verhandlung zu gehen und die Kapazitäten der Pendlerzüge zwischen Münster und Steinfurt zu erhöhen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken