Zehn Jahre Deutschlandstipendium: Unsere Hochschule ist von Anfang an mit dabei

Und das mit großem Erfolg. Rund vier Millionen Euro hat unsere Hochschule für das Programm bei den Förderern und beim Bund eingeworben.

Mit 300 Euro monatlich unterstützen die Deutschlandstipendien die Studierenden. 50 Prozent des Geldes stiften Unternehmen oder Privatpersonen, die andere Hälfte steuert der Bund bei. Das erfolgreiche Stipendienprogramm feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag. Musste die Stipendienfeier an der FH Münster im letzten Jahr noch gänzlich ausfallen, kamen die Stipendiat*innen und Förderer nun wenigstens online zusammen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken