„Langer Abend des Schreibens“ mit Infos, Tipps und Hilfe für Studierende

Haus- oder Abschlussarbeiten halten oft besondere Herausforderungen bereit: Das Thema ist komplexer als gedacht, die Motivation schwindet, der Zeitdruck wächst, es fehlt an Literatur. Und weil es einigen so geht, gibt es Unterstützung beim „Langen Abend des Schreibens“.

Am 4. März ab 17 Uhr hat unsere Hochschulbibliothek gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung online ein Programm auf die Beine gestellt, das sich an Studierende aller Fachbereiche richtet. In den Kurzvorträgen und Einzelberatungen dreht sich alles um das Thema Schreiben: vom Zeitmanagement über die Themenfindung und Literaturrecherche bis zum richtigen Zitieren.

Den Link zu den Zoom-Meetings sowie weitere Informationen zu den Inhalten und zum Ablauf stehen im ILIAS-Portal unter fhms.eu/langerabend21.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken