Designabsolventin entwickelte Modemagazin "Apare"

Auf 122 Seiten wirbt Angelina Gergenreder für nachhaltige Mode – das Magazin „Apare“ war ihre Abschlussarbeit am Fachbereich Design.

Darin beleuchtet sie die Produktion der Stoffe, die Lieferketten, die Siegel – und vor allem lässt sie Leute zu Wort kommen, die sich mit nachhaltiger Mode auskennen. Wie etwa die Mitgründerin von People Berlin, einem Label, das jährlich drei Editionen mit Mode und Designobjekten kreiiert und vertreibt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken