20.01.2021

Wer gesundheitlich beeinträchtigt ist und studieren möchte, hat oftmals spezielle Fragen. Darüber, wie ein Studium mit einer Beeinträchtigung aussehen kann, informieren unsere Hochschule und WWU gemeinsam am 25. Januar 2021.


20.01.2021

Die Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch war am Mittwoch, dem 20. Januar, Thema in der RTL-Sendung Stern TV. Prof. Dr. Martin Kreyenschmidt von unserem Fachbereich Chemieingenieurwesen war zu Gast und erklärte, worauf dabei zu achten ist. 


19.01.2021

Ein duales Studium qualifiziert Studierende bestens für den Arbeitsmarkt. Wie ein solches Studium bei uns abläuft, darüber informiert das Schulnetzwerk am 21.1 und 3.2 in Online-Infoveranstaltungen.


19.01.2021

In einer Hausarbeit sollen Studierende der Maschinenbauinformatik einen Roboter programmieren. Der Fachbereich versorgt sie mit der nötigen Technik.


18.01.2021

Beim Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 2021 stellen Mitarbeiter*innen der FH Münster am 21. Januar das hochschulweite Projekt „münster.land.leben“ vor.


17.01.2021

Am Dienstag, dem 26. Januar ab 11 Uhr, zeigen Prof. Dr. Thorn Kring, Jens Wortmann und Lea Wilkens in ihrem Vortrag „Corporate Volunteering – unternehmerisches Engagement mit Mehrwert“, wie sich Unternehmen sozial engagieren und gleichzeitig die Personalentwicklung fördern können.


15.01.2021

Digitale Software-Roboter können klar strukturierte, sich immer wiederholende Aufgaben wie arbeitsintensive Dateneingaben übernehmen – fehlerfrei und kostengünstig. Aber für welche Prozesse ist Robotic Process Automation (RPA) sinnvoll, wann ist sie überhaupt wirtschaftlich, wie lässt sie sich in Unternehmen einführen?


14.01.2021

Kontakte vermeiden – diese Prämisse gilt auch an unserer Hochschule. Deshalb gratulierte Kanzler Guido Brebaum Bibliothekar Klaus Zimmermann per Videokonferenz zum Dienstjubiläum. 


14.01.2021

Wer studieren will, muss eine wichtige Entscheidung treffen, denn es gibt zahlreiche Studiengänge. Orientierungshilfe bietet ein von der Zentralen Studienberatung angebotener digitale Informationsabend für Schüler*innen und Eltern. Er findet zweimal statt:  am Mittwoch (20. Januar) und am Dienstag (26. Januar), jeweils von 18 bis 20 Uhr.


13.01.2021

In seiner Bachelorarbeit hat Jens Peitzmeier die Biowasserstoffproduktion mit nachfolgender Biogaserzeugung untersucht. Dafür wurde er jetzt von Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart mit dem Energieforschungspreis ausgezeichnet.


13.01.2021

FFP2-Masken werden auch im privaten Umfeld genutzt, um sich und andere vor dem SARS-CoV-2-Erreger zu schützen. Worauf bei der Nutzung zu achten ist, was genau sich hinter der Sieben-Tage-Regel verbirgt und warum der Backofen eine gute Option zur Aufbereitung der Masken für den Privatgebrauch ist, haben jetzt Wissenschaftler*innen aus Münster untersucht.


13.01.2021

An unserer Hochschule entstehen immer wieder richtig gute Ideen. Und immer öfter resultieren daraus Unternehmensgründungen – zum Beispiel Novel Vegan Crafts mit Deria Entemeier und Kai Dobbertin. 


12.01.2021

Sie sind in der elektrischen Zahnbürste, im E-Bike und im Smartphone: Hochleistungsbatterien. Damit steigt aber auch die Menge der ausgedienten Lithium-Ionen-Batterien.


11.01.2021

Die Gewässer zu entlasten – das war ein Hauptziel von Prof. Dr. Helmut Grüning in Wuppertal. 20 Jahre ist das her, jetzt hat Hendrik Janssen die Arbeit fortgesetzt und dafür den Rolf-Pecher-Preis erhalten.


11.01.2021

Am Donnerstag, dem 14. Januar, zeigt Oliver Werche ab 10 Uhr in seinem Vortrag „Effiziente Patentrecherche für Drittmittelanträge - Abgrenzung zum Stand der Technik“, wie Sie die Erfolgsaussichten eines Projektes und das Marktpotential der Technologie analysieren können.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken