26.11.2020 | Steinfurter Campus-Dialoge: Corona Folgen für die Umwelt

Das Coronavirus breitet sich über die Luft und das Wasser aus - da sind sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einig. Doch welche Folgen hat die Verbreitung für unsere Umwelt? Darüber sprechen Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter und Prof. Dr. Helmut Grüning vom Fachbereich Energie - Gebäude - Umwelt der FH Münster am Donnerstag (26. November) im Rahmen der ersten digitalen Steinfurter Campus-Dialoge.


22.11.2020 | Der richtige Griff bei Nackenschmerzen

Einen neuen Atlasimpuls-Simulator haben zwei Studentinnen der FH Steinfurt konstruiert und gebaut. Ärzte sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

19.11.2020 | Gründerhochschule FH Münster unterstützt Schritt in Selbstständigkeit

Wer gründen will, braucht nicht nur fachliche Kompetenzen und Grundlagenwissen im kaufmännischen Bereich, sondern auch den Willen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Dabei unterstützt die FH Münster.

19.11.2020 | Wege aus der Corona-Sinnkrise

Kostenlose Hilfe für Menschen in der Corona-Sinnkrise: BMC-Ambulanz der FH Münster berät auch in der zweiten Welle Menschen aus Münster und Umgebung.

17./20.11.2020 | Fräsen für den guten Zweck

Mehr Platz für gekühlte Lebensmittel und ein sicherer Stand für Joghurtbecher - Mitarbeiter des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule in Steinfurt haben ehrenamtlich neue Einlegeböden für die Kühlschränke der Steinfurter Tafel produziert.


17.11.2020 | Studentinnen entwickeln nachhaltiges Zahnpulver

Ein Alltag ohne Plastik: Da immer mehr Menschen genau das als Ziel haben, kommen immer mehr nachhaltige Produkte auf den Markt. Zwei Studierende der Fachhochschule haben jetzt eine nachhaltige Alternative zur Zahnpasta aus der Tube entwickelt.

13.11.2020 | Erneuerbare Energie speichern - CO2 einsparen

Erneuerbare Energien sind eine nachhaltige Alternative zur fossilen Energie - doch nicht immer werden sie bedarfsgerecht produziert. Bei Windkraft- und Photovoltaikanlagen kann es in Stoßzeiten etwa zu Überschüssen kommen. Doch die Energie, die zu viel hergestellt wird, kann meist nicht aufgefangen und deshalb nicht genutzt werden, sobald sie benötigt wird. Darum hat ein Forschungsteam des Fachbereichs Energie - Gebäude - Umwelt der FH Münster im Projekt EnerPrax, kurz für "Energiespeicher in der Praxis", in den vergangenen vier Jahren Speichertechnologien untersucht und überprüft, wie diese die überschüssige Energie auffangen und verfügbar machen können.


11.11.2020 | Online-Hochschultag in Münster am 19. November

Am Hochschultag strömen normalerweise Tausende künftige Studierende an die Unis - auch in Münster. Doch die Corona-Pandemie macht das unmöglich. Die münsterischen Hochschulen bietet immerhin an, online etwas Hochschulluft zu schnuppern.

04.11.2020 | FH Münster kauft Gebäude und Erweiterungsfläche im Bioenergiepark

Die FH Münster hat die ehemalige Fahrzeug- und Wartungshalle auf dem Gelände des Bioenergieparks gekauft, zusammen mit einem 8000 Quadratmeter großen Grundstück.

02.11.2020 | FH Münster macht Vorschläge für die neue Altholzverordnung

Das Umweltbundesamt hat eine Studie in Auftrag gegeben, in der die aktuelle Situation auf dem Altholzmarkt untersucht und Vorschläge für den zukünftigen Umgang mit Altholz ausgearbeitet werden sollte. Die Arbeitsgruppe Ressourcen um Prof. Dr. Sabine Flamme vom Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Münster hat diese durchgeführt.

29.10.2020 | Wie funktioniert Nachbarschaft in Coerde?

Dr. Sebastian Kurtenbach, Vertretungsprofessor für Sozialpolitik mit dem Schwerpunkt Kommunalpolitik und kommunale Sozialpolitik an der Fachhochschule Münster, möchte wissen, wie es den Menschen im Coerde geht, wie Alltag und Nachbarschaft funktionieren. Jetzt läuft eine Quartiersumfrage bei den Bürgern.

26.10./01.11.2020 | Humanitäre Hilfe soll professionalisiert werden

Gut gemeint ist nicht immer auch gut gemacht, dies gilt insbesondere für Hilfseinsätze in Krisengebieten. Um Helfer auf die besondere Situation in Kriegsgebieten oder nach Naturkatastrophen professionell vorzubereiten, wurde jetzt in Münster die academy for humanitarian action (aha) gegründet.

23.10.2020 | Gesundheitsversorgung: In der Stadt sind die Menschen zufriedener

Die Menschen in Münster und im Münsterland sind überwiegend zufrieden mit der örtlichen Gesundheitsversorgung - auch in Zeiten von Corona. Es zeigt sich jedoch ein leichtes Stadt-Land-Gefälle. Das ist das Ergebnis einer Studie, bei der im Mai 600 Bürger zwischen 18 und 80 Jahren befragt wurden.


21.10.2020 | Welttag des Stotterns

Der 22. Oktober ist der Welttag des Stotterns. Studien zufolge muss rund ein Prozent der Bevölkerung mit dieser Störung des Redeflusses leben. An der FH Münster wird dazu im Fachbereich Gesundheit geforscht. Im Interview spricht Prof. Dr. Anke Kohmäscher, Professorin für Therapiewissenschaften, über den Einfluss des Stotterns auf den Alltag und Möglichkeiten der Therapie.

20./21.10.2020 | Energie aus Abwasser

Je breiter die Basis für die Wasserstoffherstellung ist, desto wahrscheinlicher setzt sich der Energieträger durch. An der FH Münster wird an einem Verfahren mit Abwasser geforscht.

20.10.2020 | Studentin entwickelt Social-Business-Projekt für Südafrika

Studentin Mpho Letsoalo entwickelte eine virtuelle Summer School für finanziell benachteiligte Schüler in ihrem Heimatland.

18.10.2020 | Die richtige Wahl fürs Studium treffen

Die FH-Fachbereiche in Steinfurt bieten in diesem Monat mehrere Infoveranstaltungen zu den einzelnen Ingenieurstudiengängen der fünf Fachbereiche auf dem Campus Steinfurt. Wegen der Corona-Pandemie finden diese online als Zoom-Meetings statt.

15.10.2020 | Designidee "Fulfil" für nachhaltige Tampons gewinnt

Die Designidee "Fulfil" um das Studententeam Maureen Madou Seel, Mirjam Bauer und Nora Karl begeisterte die Jury derart, dass die Einreichung erstmals sowohl den europäischen, als auch den deutschen Pro Carton Young Designers Award gewonnen hat.

15.10.2020 | Erster Student graduiert in Materials Science and Engineering

Dominik Fraś ist der erste Absolventen des Masterstudiengangs Materials Science and Engineering.

14.10.2020 | Aufstehen und gesund bleiben

Wie kann es gelingen, körperlich aktiver zu werden, vor allem jetzt in Zeiten des Online-Studiums? Dafür hat Menzel-Begemann mit ihrem Kollegen Prof. Dr. Wolfram Herrmann das Forschungsprojekt "Be part - take part!" initiiert.

12.10.2020 | Warum sich ein Auslandsaufenthalt lohnt

Für viele Studierende ist es ein großer Traum: im Ausland studieren. Wie das Erasmus-Programm dies ermöglicht und welche Auswirkungen die Corona-Pandemie hat, erklärt eine Mitarbeiterin des International Office der Fachhochschule Münster.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken