Auf unserer Seite "Formulare, Downloads, Links" finden Sie folgende Inhalte:

  • aktueller Flyer FH Münster "Schulferien"
  • Link ImpulsWerk Münster e. V.
  • Angebotsübersicht ImpulsWerk e. V.
  • Teilnahmebeiträge ImpulsWerk e. V. (Flyer "Angebote Schulferien 2020" des ImpulsWerks Münster e. V. )
  • Übersicht Ferienbetreuungsangebote "offene Ganztagsbetreuung"
  • Ferienbetreuungsprogramme in Münster
  • Anmeldeformular ImpulsWerk Münster e. V.
  • Antragsformular "Zuschuss zur Kinderbetreuung in den Schulferien"

Ferienbetreuung in Kooperation mit dem Impulswerk Münster e.V.

Die Kinderbetreuung in den Schulferien wird für Kinder von Beschäftigten und Studierenden der FH Münster in Kooperation mit dem ImpulsWerk Münster e. V. organisiert.

Dieser gemeinnützige Verein, hat sich seit mehreren Jahren auf erlebnispädagogische Betreuungsangebote und Ferienfreizeiten für Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren spezialisiert und bietet seit 2006 Angebote für Kinder und Jugendliche an. Sie können auch eine andere Ferienbetreuung für Ihre Kinder nutzen, wenn Sie z. B. außerhalb von Münster wohnen.

Pädagogische Ziele und Inhalte:

Die inhaltlichen Schwerpunkte des ImpulsWerks Münster e. V. sind  Sport, Spiel und Bewegung, Gesundheitsförderung, der Fairplay-Gedanke sowie die Förderung von musisch-künstlerischen und technischen Fähigkeiten. Hierbei steht ein kindgerechtes Umsetzen im Vordergrund.

Betreuung und Aufsichtspflicht

Der Betreuungsschlüssel liegt bei 1 Betreuungsperson auf 8 Kinder. Das Team besteht bei einer max. Gruppengröße von 24 Kindern aus 3 Betreuungspersonen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Betreuungspersonen, welche spezifisch pädagogisch geschult sind und über eine Erste-Hilfe-Ausbildung verfügen.

Versicherung und Mitgliedschaft

Nehmen die Kinder im Rahmen einer städtischen Ferienbetreuung im Ganztag teil, sind diese über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Alle weiteren teilnehmenden Kinder der Angebote sind über das ImpulsWerk Münster e. V. im Rahmen einer abzuschließenden Mitgliedschaft versichert.

Weitere Infos zum Angebot finden Sie im Flyer des ImpulsWerks Münster e. V. auf unserer Downloadseite.

Kosten und Zahlungsmodalitäten

Die Kosten des Angebotes setzen sich aus dem Betreuungsbeitrag, dem Essensgeld und ggf. einem Mitgliedsbeitrag zusammen. Diese werden per Einzugsermächtigung erhoben.

Münsteraner Grundschulkinder, die am "offenen Ganztag" angemeldet sind, zahlen im Rahmen des "Sechs-Wochen-Anspruchs" keinen Betreuungsbeitrag. Kinder von Ganztagsschulen sind hiervon ausgeschlossen, sodass diese, wie alle anderen Schulkinder, einen wöchentlichen Beitrag vo 75 € zahlen müssen.

Diese Kinder müssen aus versicherungstechnischen Gründen Vereinsmitglied werden. Der Grundbeitrag zur Mitgliedschaft beträgt 25 € im Jahr. Der Teilnahmebeitrag und das Essensgeld reduzieren sich nicht durch Feiertage und Fehltage.

Detaillierte Informationen zu den Kosten, Zahlungsmodalitäten und zur Anmeldung können Sie in unserem Downloadbereich dem Flyer zur Ferienbetreuung des ImpulsWerks Münster e. V. entnehmen.

Erstattung

Für Studierende und Beschäftigte der FH Münster, deren Kinder einen Teilnahmebeitrag zahlen, wird auf Antrag eine maximale Tagespauschale von 12,50 € nach der Teilnahme an einem Ferienangebot aus Mitteln der zentralen Gleichstellungsbeauftragten der FH Münster erstattet.

Näheres zur Erstattung finden Sie auf unseren Seiten "Finanzielle Unterstützung für Familien".

Weitere Informationen erhalten Sie beim FH-Familienservice oder beim ImpulsWerk Münster e.V.

Kontakt:

ImpulsWerk Münster e. V.

Soesterstr. 32, 48155 Münster

Tel.: 0251/661421

E-Mail: ferienimpulswerk-muensterde

"Coolness&Skate"-Ferienwoche für Mädchen

Foto: Jacob Latiff

Die Coolness& Skate-Woche ist ein Ferienangebot für bis zu 12 Mädchen im Alter von 9 - 12 Jahren. In dieser Woche können Mädchen in zwei unterschiedlichen Workshops aktiv sein und Spaß haben: Sie können lernen, sich selbst zu behaupten und/ oder einen ersten Einstieg ins Skaten bekommen.

Inhalt

Selbstbehauptungs-Training (Frauensportverein Münster e.V.)
Was kannst du tun, wenn du dich unwohl, unsicher oder gar bedroht fühlst?
Jede hat ihre eigene Art, nein zu sagen und sich zu wehren. Gemeinsam mit anderen lernst du spielerisch und ernst, wie du mit deiner Stimme und der Sprache deines Körpers deutlich sagen kannst: "Ja, das mag ich!" oder "Hör auf! Ich will das nicht!"
Wir üben, wie du dein eigener "Bodyguard" sein kannst: wirksames Treten und Schlagen, Tricks, klug Hilfe holen, überlegt den Rückzug antreten, wissen, was dir guttut.

Skateboardkurs der Rollhouse-Academy
In lockerer und ungezwungener Atmosphäre können Mädchen unter professioneller Anleitung die Grundlagen des Skateboardings erlernen.
Neben einem kleinen theoretischen Teil lernt ihr das Auf- und Absteigen, Anschwung geben, lenken, bremsen und auch schon erste Tricks.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken