Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Professoren / Mitarbeiter

Übersicht

sp_imageText
3-Tankmodell mit Füllstandsensoren
Das Labor für Prozessinformatik und Prozesslenkung befasst sich mit Themen rund um die Echtzeitdatenverarbeitung, Ansteuerung und Visualisierung von technischen Prozessen mit modernen Techniken. Die Themen umfassen dabei die Programmentwicklung mit modernen Methoden des Software-Engineerings, einschließlich der Analyse und Modellierung technischer Systeme, sowie deren Simulation mit Hilfe geeigneter, intelligenter Algorithmen.
Sie finden das Labor für Prozessinformatik und Prozesslenkung auf dem Campus der Fachhochschule Münster in Steinfurt auf der Stegerwaldstraße im Bauteil E und dort im Raum E 125.

Veranstaltung Prozessinformatik

Im Masterstudiengang Elektrotechnik kann die Veranstaltung Prozessinformatik als einsemestriges Wahlpflichtmodul belegt werden.
Das Modul Prozessinformatik wird vorzugsweise im Wintersemester angeboten.

Veranstaltung Prozesslenkung

Für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik wird die Vorlesung für das Pflichtmodul Prozesslenkung in der Studienrichtung Automatisierung im 4. und 5. Fachsemester angeboten, begleitet vom Praktikum Prozesslenkung im zweiten Teil der Veranstaltung.

Veranstaltung Systemanalyse und Modellierung

Im Masterstudiengang Elektrotechnik kann die Veranstaltung Systemanalyse und Modellierung als einsemestriges Modul in der Regel im 2. Fachsemester belegt werden.
Das Modul Systemanalyse und Modellierung wird im Sommersemester angeboten.

Anschrift:

Fachhochschule Münster
Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Labor für Prozessinformatik und Prozesslenkung
Stegerwaldstraße 39
48565 Steinfurt


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken